Der Dräger Oxylog VE300 gewinnt den Red Dot Design Award

Der Dräger Oxylog VE300 gewinnt den Red Dot Design Award

Voller Stolz verkünden wir, dass der Dräger Oxylog VE300 mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet wurde. Wir haben Dräger bei der Entwicklung des Oxylogs unterstützt – welcher das erste Notfallbeatmungsgerät mit integrierter Sauerstoffflasche ist.

MMID Drager MMID Awards Oxylog
Unsere Geschäftsführer Nils Müller (Essen) und Bas Soltesz (Delft) mit dem Dräger Team

Über den Dräger Oxylog VE300
In Notfallsituationen ist es wichtig, dass der Rettungsdienst Patienten einfach und schnell beatmen kann. Da die herkömmlichen Beatmungsgeräte oft schwer und komplex in der Handhabung waren, entschied sich Rettungspersonal oft für die manuelle Beatmung. Gemeinsam mit MMID entwickelte Dräger eine neue Generation von robusten und nutzerfreundlichen Notfallbeatmungsgeräten. Sauerstoffflasche, Schlauch und Maske wurden zu einem handlichen mobilen Gerät vereint. Ausgangspunkt des Entwurfs ist ein Handgriff, der an die Sauerstoffflasche befestigt wird und in dem alle Technik und Steuerung untergebracht ist.

Erfahren Sie mehr zum Oxylog Auftrag

Twitter Feed